Modell K

Schwebekörperdurchflussmesser von EM Modell K
  • Messbereiche (min./max.):
    Wasser: von 7.5 bis 120 L/min
    Luft: von 200 bis 2800 NL/min
  • u.a. für Kläranlagen, Ölmessungen, Wasserabdichtungsmessungen von Vakuumpumpen
  • stossfeste Polymer-Messröhre
  • Endblöcke aus Aluminium, Edelstahl AISI 316 oder Polyamid
  • mit Ventil

Downloads

  • Zubehör
  • Fragen zum Produkt

Was ist ein Schwebekörper-
durchflussmesser ?

Ein Schwebekörper-Durchflussmesser ist ein Messgerät zur Bestimmung des Volumenstroms von Flüssigkeiten oder Gasen, in Rohrleitungen. Ein Schwebekörper
durchflussmesser besteht aus einem konischen Rohr, das von unten nach oben von Flüssigkeiten (oder Gasen) durchströmt wird. In diesem Konus befindet sich ein vertikal beweglicher Schwebekörper. Dieser hat in den fließenden Medium einen Strömungswiderstand, d.h. es wirkt auf ihn eine Kraft in Richtung der Strömung, die abhängig von der Strömungsgeschwindigkeit, der Schwebekörperform und den Messstoffeigenschaften (Dichte, Viskosität) ist.

Schwebekörperdurchflussmesser Prinzip
Gleichzeitig erfährt der Schwebekörper eine archimedische Auftriebskraft, dem entgegen wirkt die Schwerkraft auf den Schwebekörper. Die Höhenstellung des Schwebekörpers im Schwebekörperdurch
flussmesser ist vom Massenstrom abhängig. Bei steigendem Volumenstrom erhöht sich der Strömungswiderstand. Der Schwebekörper steigt und die Fläche zwischen Schwebekörper und der Glasröhre wird größer. Die Höhenstellung als Maß für den Durchfluss kann von einer am Gerät angebrachten Skala abgelesen werden.

 

Schwebekörperdurchflussmesser | Modell K

Das Modell K ist ein robuster industrieller Durchflussmesser mit einer stabilen, stossfesten Polymer-Messröhre. Das Modell ist mit zahlreichen verschiedenen Optionen erhältlich und bietet Endblöcke aus Aluminium, Edelstahl AISI 316 oder Polyamid. Es ist ein zuverlässiges Instrument zur Messung und Kontrolle des Durchflusses von Flüssigkeiten und Gasen. Häufige Einsatzbereiche sind Kläranlagen, Ölmessungen und Wasserabdichtungsmessungen von Vakuumpumpen.


Eigenschaften

  • Robuste Konstruktion mit stossfesten Messröhre
  • mit Flussregelventil
  • Alarmbereitschaft

Anwendungen

  • Sperrwassermessungen von Vakuumpumpen
  • Ölumlaufschmierung
  • Gasflussmessungen
  • Spülwasseranwendungen

Optionen

  • Weitere Skalierungen für alternative Flüssigkeiten und Gase
  • PES-Messröhre
  • Viton®- oder EPDM-Dichtungen
  • Min. und Max. Alarm

Technische Daten


Modell KA-      KH-    KK- 
Gewicht 1.9 kg   3.1 kg    1.4 kg
Körper Aluminium      AISI 316    Nylon
Seitenteile AISI 316   AISI 316     AISI 316
Max. Druck 30 bar     30 bar    20 bar
Max. Temperatur 80°C (* 120°C) 80°C (* 120°C) 80°C
Ventilgehäuse Aluminium  AISI 316 AISI 316
Ventil-Spindel AISI 316   AISI 316   AISI 316   
Messröhre Grilamid (PA-12) (* PES)          Grilamid (PA-12) (* PES) Grilamid (PA-12) (* PES)
Anschlüsse BSP 1" oder NPT 1" BSP 1" oder NPT 1" BSP 1" oder NPT 1"
Schwebekörper AISI 329 AISI 329 AISI 329
Dichtungen Nitril (* Viton®, EPDM) Nitril (* Viton®, EPDM) Nitril (* Viton®, EPDM)
Genauigkeit ±5% F.S. (H2O, +20°C) ±5% F.S. (H2O, +20°C) ±5% F.S. (H2O, +20°C)
*Alarmgeber ILK-M30-BB (20-250VAC/DC, NC)
ILK-M30-FR (10-55VDC, NO/ NC)
ILK-M30-N (Namur, DIN 19234)   
   
*) Sonderanfertigungen auf Anfrage

Produktschlüssel und Abmessungen


 

 


 

 


[profiler]
Memory usage: real: 24641536, emalloc: 23568548
Code ProfilerTimeCntEmallocRealMem