EMP 34

Staudruck-Strömungsmessumformer für P-/T- kompensierten Volumenstrom EMP 34
  • Funktioniert als Luftzähler für Luftverbrauchsmessungen
  • Hohe Genauigkeit und Langzeitstabilität durch automatischen Nullpunktabgleich
  • Messen von Volumenstrom / Strömungsgeschwindigkeit
  • Konfiguration des Messbereiches, des Analogausganges, der Zeitkonstanten und Einheiten einfach per PC oder Tastatur möglich (optional)
  • USB-Schnittstelle (optional)
  • Hohe Messwertstabilität durch zyklische Selbstkalibrierung des Nullpunktes


Downloads

  • Zubehör
  • Fragen zum Produkt

Features des Luftzählers

Sicherheit: Code-geschützte Funktion, keine unbefugte Bedienung

Verbrauchs-Summe (und Betriebsstundenzähler) können nach Code-Eingabe sowohl auf Null als auch auf die zur Sicherheit gespeicherte „Summe vor Reset“ zurückgesetzt werden

Impulswertigkeit (Kubikmeter pro Impuls), Pulsdauer und Pulspause sind individuell einstellbar

Ein interner Betriebsstundenzähler dient als Zeitbezug – Betriebssicherheit ohne Batterie

Staudruck-Strömungsmessumformer für P-/T- kompensierten Volumenstrom  |  EMP 34

Der Staudruck-Strömungsmessumfomer EMP 34 eignet sich besonders zur Strömungsgeschwindigkeits, bzw. Volumenstrommessung mittels eines Staurohrs, Messblende oder Staudruck-Messkreuz. Dank der P/T-Kompensation ist die Strömungsmessung immer präzise und genau, ganz gleich bei welcher Temperatur und bei welchem statischen Druck. Die Messbereiche sind im Bereich von 10 .. 100 % skalierbar. Zwei optionale Schaltkontakte ermöglichen den Anschluss von optischen oder akustischen Alarmgebern bei Über- oder Unterschreiten von Grenzwerten. Der Messumformer kann über eine USB-Schnittstelle mit einer Software einfach konfiguriert werden. Eine wählbare Zeitkonstante erlaubt eine optimale Anpassung des Messumformers an die Druckverhältnisse und gewährleistet somit ein stabiles Ausgangssignal. Der EMP 34 eignet sich optimal zur Hutschienenmontage.


Vorteile

  • Messen von P-/T-kompensiertem Volumenstrom (Absolutdruck- und Temperatur-kompensiert)
  • Parametrierung der Skalierung, Kennlinienform u.v.m. einfach per PC (optional)
  • Mit USB-Schnittstelle
  • 2 potenzialfreie Umschaltrelais (optional)
  • Wählbares Ausgangssignal 0 .. 10 V oder 0/4 .. 20 mA
  • Hohe Genauigkeit und Langzeitstabilität durch automatischen Nullpunktabgleich



Technische Daten

Messbereiche (wahlweise) 10 / 50 / 100 / 250 / 500 Pa
1 / 2,5 / 5 / 10 / 20 / 50 / 100 kPa
frei skalierbar von 10 .. 100 % innerhalb eines Messbereichs
(andere auf Anfrage)
Optional auch zur Messung von P-/T-kompensiertem Volumenstrom
Messunsicherheit ± 0,2 % oder ± 0,5 % vom skalierten Bereich (40 .. 100 % v.E., mind. 0,3 Pa)

Ausgang (radiziert / linear) 0 .. 10 V (RL ≥ 2 kΩ)
0 .. 20 mA (RL≤ 500 Ω)
4 .. 20 mA (RL≤ 500 Ω)
(Ausgangssignale frei konfigurierbar)
Versorgung (wahlweise) 24 VAC/DC, ± 10 %
Schnittstelle (optional) USB 2.0 Full-Speed Slave (Mini USB)

 


Einfache Montage

Der Messumformer EMP 34 ist eigens für die platzsparende Schaltschrankmontage entwickelt.

 

Abmessungen

Volumenstrommessung


[profiler]
Memory usage: real: 24903680, emalloc: 24157216
Code ProfilerTimeCntEmallocRealMem